MediatorInnenJanson Saskia




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Saskia Janson, LL.M.

F: Was hat Sie bewogen, gerade Ihren Beruf zu ergreifen?

In meiner (ehemaligen) Tätigkeit als Anwältin habe ich oft erlebt, wie einfach Konflikte eskalieren können und wie schwer es anschließend für alle Beteiligten ist, diesen Konflikt einer selbst bestimmten Lösung zuzuführen.

Die meisten Sachverhalte lassen sich in der Regel nicht auf rein juristischem Wege dauerhaft und für beide Seiten zufriedenstellend lösen.

Allmählich entstand der Wunsch, meinen Mandanten eine alternative Möglichkeit zur Streitbeilegung anbieten zu können, die weniger gegenseitige Kränkungen zur Folge hat und regelmäßig zu besseren und allesumfassenderen Lösungen führt.

Neben meinen beruflichen Qualitäten habe ich viele wertvolle Lebenserfahrungen gemacht. Mit zahlreichen Höhen und Tiefen. Beruflich wie privat. Sie haben mich zu der Person geformt, die ich heute bin und haben mich dorthin gebracht, wo ich sein und leben möchte: die achtsame Kämpferin im wunderschönen Vorarlberg.


F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Ermöglichen von fairen und gerechten Lösungen für jeden.





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung