News


"[...] Ein Blick in die Bezirke zeigt, dass es in Salzburgs Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen um zirka ein Drittel mehr geöffnete Wochen gibt als im Vorjahr. Viele haben im Sommer alle neun oder zumindest sieben Wochen offen. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 19. August 2020

"[...] Die herbeigesehnte Ferienzeit ist für Familien heuer ganz anders als gewohnt – dies betrifft auch die Betreuung im Sommer. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 07. August 2020

"Der Familienurlaub ist ein Angebot für Familien, deren Einkommen eine bestimmte Grenze nicht überschreiten. Die Kosten betragen 13,70 Euro pro Tag und Erwachsenem. Kinder fahren gratis mit. Erstbuchungen werden in den ersten 4 Wochen der Anmeldezeit bevorzugt. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: wien.at-Newsletter, Magistrat der Stadt Wien, Rathaus, A-1082 Wien 27.02.2020

"[...] Bregenz (VLK) – Die attraktiven Angebote der heimischen Kinderferien- und Jugendheime in Form von Kindererholungsaktionen werden auch 2019 aus Mitteln des Landes unterstützt. Für heuer wurde von der Landesregierung ein Beitrag in Höhe von 146.000 Euro bewilligt, das sind um 11.000 Euro mehr als im Vorjahr [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg, 13.7.2019

"Auch in der „schönsten Zeit des Jahres“ ist immer etwas los

In der Lebensstadt Linz wird jeder dritte Euro für Soziales ausgegeben. Der Bevölkerung steht ein vielfältiges soziales Leistungsangebot zur Verfügung und in vielen Bereichen ist die Vollversorgung erreicht. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 25.07.2018

"[...] Die Feriendatenbank unter www.salzburg.gv.at/ferienprogramme ermöglicht die schnelle Suche von Ferienprogrammen in der Europaregion Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein. Die Ergebnisse können dabei nach Salzburger Bezirken, Gemeinden, Datum und Alter der Kinder gelfiltert werden. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 22. Mai 2018

"Mit dem Aktiv-Tage Ferienprogramm bietet die Stadt Linz Kindern und Jugendlichen von sechs bis 15 Jahren ein umfangreiches Programm zur Freizeitgestaltung in den Sommerferien an. Zahlreiche Workshops, Kurse, Ferien- und Erlebniswochen, Ausflüge sowie Spiel und Spaß im eigenen Viertel lassen Langeweile in den Ferientagen erst gar nicht aufkommen. Besonders berufstätige Eltern schätzen die professionelle Ferienbetreuung, bei der sie ihre Kinder gut aufgehoben wissen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: News aus Linz-Soziales 19.05.2015

" Ab 9. Februar starten wieder die Anmeldungen für den geförderten Kinder- und Familienurlaub der MAG ELF. Das Angebot richtet sich an Wiener Kinder von fünf bis 14 Jahren sowie für einkommensschwächere Familien. Die Sommerurlaubsangebote werden über den Verein "Wiener Jugenderholung" (WIJUG) organisiert.

Anmeldungen sind ausschließlich in den Regionalstellen des Amtes für Jugend und Familie - Soziale Arbeit mit Familien http://www.wien.gv.at/menschen/magelf/service/standort.html möglich. Familien, die das Angebot zum ersten Mal nutzen, werden bei Anmeldungsstart bevorzugt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 06.02.2015

"[...] Für Wiener Kinder von fünf bis 14 Jahren sowie für einkommensschwache Familien gibt es Sommerurlaubsangebote, die über den Verein "Wiener Jugenderholung" organisiert werden.

Der Kostenbeitrag für den zehn- bis elftägigen Familienurlaub inkl. Vollpension und Hin- und Rückfahrt beträgt für Erwachsene EUR 132.- bzw. EUR 144.-, Kinder fahren gratis mit [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 30.12.2014

"Neun Wochen Sommerferien stellen Eltern und Erziehungsberechtigte vor eine Herausforderung in Sachen Betreuung. Neben dem Angebot der Kindergärten und Schülerhorte sowie den Initiativen „Ferienzug“ und „TeenXpress“ wird seit vergangenem Jahr eine Betreuung an Innsbrucker Pflichtschulstandorten geboten. Diesen Sommer steht das Angebot an der VS Innere Stadt und der VS Reichenau zur Verfügung. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: IBK Info RSS Feed - Aktuelle Meldungen 12.08.2014

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung