Veranstaltungen > Gruppe > Veranstaltung #29305

Veranstaltung:

Systemische Gruppenselbsterfahrung 'Ich und meine Herkunftsfamilie'



Das Seminar ist anrechenbar im Sinne der Selbsterfahrung für das Propädeutikum, als fachspezifische Vorerfahrung für die Ausbildung in Systemischer Familientherapie und als Selbsterfahrung für div. Ausbildungen nach Rücksprache und Abklärung
Art:
Gruppe
Freie Plätze:
Datum:
15.11.2019 Freitag 14:00 bis 20:00
bis
16.11.2019 Samstag 09:00 bis 17:00
Ort:
Praxis für systemische Familientherapie Mag.a Julia Scherbaum
Bäckerstraße 5
1010 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Der Umgang mit Normen, Werten, Regeln und der Bedeutung, die wir Dingen beimessen und die Art, wie wir Beziehungen gestalten, mit Konflikten umgehen und Entscheidungen
treffen, ist wesentlich durch unsere Lernerfahrungen in der Herkunftsfamilie geprägt. Durch die Rekonstruktion werden alle diese Erfahrungen vergegenwärtigt, verlebendigt und in einen historischen Kontext gestellt, und damit wird die eigene Geschichte nachvollziehbarer verdeutlicht. Das Erkennen der Beziehungsmuster sowie der Systemstrukturen der eigenen Familiengeschichte trägt zu mehr Klarheit und größerer Intensität im Leben von einzelnen, Paaren und Familien bei.

Anrechenbarkeit
Das Seminar ist anrechenbar im Sinne der Selbsterfahrung für das Propädeutikum, als fachspezifische Vorerfahrung für die Ausbildung in Systemischer Familientherapie und als
Selbsterfahrung für div. Ausbildungen nach Rücksprache und Abklärung

Teilnehmer/-innenanzahl
maximal 15 Personen – um persönlich auf alle Teilnehmer/-innen eingehen zu können, legen wir auf eine kleine, überschaubare Gruppengröße sehr viel Wert!

Termin
Freitag, 15.11.2019 von 14.00-20.00 Uhr (7EH)
Samstag, 16.11.2019 von 09.00-17.00 Uhr (8EH)
Methode:
Methode
Eine Selbsterfahrungsgruppe ist eine Form der Gruppentherapie. In kleinen Gruppen dient das Erfahren „seiner selbst dem persönlichen Erkenntnisgewinn, der persönlichen Entwicklung und dem sozialen Lernen. Dies geschieht in Bezug auf andere und die Gruppe.
Die Gruppenselbsterfahrung dient sowohl der Erfahrung über die Strukturen und
Hintergründe der eigenen Person und des eigenen Erlebens als auch der Information über systemische Aktionsmethoden und dem Erleben ihrer Anwendung und Wirkung.
Teilnehmer/-innen erleben systemisch-therapeutische Methoden und deren Wirkung direkt und persönlich an sich selbst. Dadurch erfahren sie alle damit verbundenen Gefühle (Hoffnungen, Befürchtungen) und erkennen hinderliche Widerstände und förderliche
Mechanismen. Wesentlich ist auch die Beziehungserfahrung in der Rolle des Klienten/der Klientin zur Therapeutin.
Zielgruppe:
Dieses Selbsterfahrungsangebot ist für alle, die an Selbsterfahrung in einer Gruppe interessiert sind und sich auf einen spannenden persönlichen Prozess in einer Gruppe einlassen wollen.
Anmeldung:
Telefon: 0650 - 7047308 0650 - 7047308
praxis@psychotherapie-groschopf.at
Isabel Groschopf
Kosten:
Der Preis für die Gruppen-Selbsterfahrung (15EH) beträgt € 300.- (USt frei)
Veranstalter:
Bethmann-Scherbaum Julia, Mag. phil.

1010 Wien, Bäckerstraße 5/7Karte

2380 Perchtoldsdorf, Gottschallgasse 33Karte
Adress-Info: Mittwochs nach Terminvereinbarung
Mobil: 0699 - 131 63 404Mobil: 0699 - 131 63 404
info@juliascherbaum.at
www.juliascherbaum.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung