Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #29687

Veranstaltung:

Familiensysteme bei und vor Gericht: Rechtlicher Rahmen, Ablauf und Besonderheiten


Wissenswertes für PsychologInnen, TherapeutInnen, Lebens- und SozialberaterInnen sowie MediatorInnen
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
29.10.2020 Donnerstag 17:00 bis 20:30
Ort:
Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen - AKH Wien
Spitalgasse 23
1090 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Familien im Umbruch, die Trennung und Scheidung durchleben befinden sich in einer der herausforderndsten Phasen des Lebens. Die Eltern haben vielfach ein vages Bild vom Ablauf familienrechtlicher Verfahren, von deren Komplexität und den damit einhergehenden Herausforderungen. Mit dem Wissen um die rechtlichen Rahmenbedingungen, die verschiedenen - auch eigenen - Gestaltungsmöglichkeiten der Parteien und alternative Lösungsansätze zu belastenden Gerichtsverfahren können BeraterInnen, TherapeutInnen und MediatorInnen ihre KlientInnen in dieser belastenden Phase maßgeblich stützen. Hier erfahren Sie in verständlicher Sprache und anhand konkreter Beispiele die relevanten Grundzüge des österreichischen Familienrechts und die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen involvierten Berufsgruppen.
Anmeldung:
Telefon: (01) 997 16 95 (01) 997 16 95
weiterbildung@vpa.at
VPA
Kosten:
Euro 110,00 (für Mitglieder Euro 70,00)
Veranstalter:
VPA
Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

1020 Wien, Wolfgang-Schmälzl-Gasse 30/15Karte
Telefon: (01) 997 16 95Telefon: (01) 997 16 95
Fax: (01) 997 16 95 10Fax: (01) 997 16 95 10
weiterbildung@vpa.at
www.vpa.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung